Digitale Produkte und Dienstleistungen

Sieger

Endress & Hauser Messtechnik GmbH & Co KG

Führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für industrielle Prozesstechnik und Automatisierung

  • 1953 gegründet
  • Hauptsitz: Weil am Rhein
  • 13.003 Mitarbeiter
  • Umsatz: 2,1 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2016)
  • Portfolio: Das Unternehmen bietet Messgeräte, Dienstleistungen und Lösungen an, mit denen bspw. Autobauer Durchflussmengen, Füllstände, Druck und Temperatur messen und digital verarbeiten können

Bewerbung mit dem Projekt: Sensortechnologie

  • Sensortechnologie Memosens misst und digitalisiert PH-Wert
  • Wichtig für Kläranlagen, aber auch in der Autoindustrie. Dort wird das saure Abwasser aus der Lackiererei neutralisiert

Vorteile durch Digitalisierung:

  • Juryurteil: Das Unternehmen schafft durch innovative Sensortechnologie ein digitales Produkt und schützt die Umwelt
  • Memosens verbindet die Welt des Digitalen mit der Welt der Physik
Endress-Hauser Logo
Dataphone AG

Entwickelt Soft- und Hardwarelösungen für Lagerlogistik, Transport und Handel

  • 1985 gegründet; Hauptsitz in Zürich
  • 73 Mitarbeiter
  • Portfolio: Digitale Produkte, die die komplette Wertschöpfungskette der Kunden abdecken

Bewerbung mit dem Projekt: Lagerlogistiksystem

  • Lagerlogistiksystem senkt Bearbeitungszeit von Aufträgen und Fehlerquoten deutlich

Vorteile durch Digitalisierung:

  • Juryurteil: Bei Dataphone ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit die Digitalisierung
  • Transformierte Prozesse machen mehr Tempo und weniger Fehler
  • Datenanalysen erlauben bessere Planung
Dataphone Logo
Rastal GmbH

Transparente Getränkebestellung durch Smartglas

  • Hersteller von Trinkgläsern
  • 1919 gegründet
  • Hauptsitz: Höhr-Grenzhausen (Westerwald)
  • 420 Mitarbeiter produzieren jährlich 120 Millionen Biertulpen, Schnapsgläser oder Cola-Becher, die mit den gängigen Markennamen bedruckt sind. Know-how in Glasdesign, Produktion und Veredelung. Rastal bietet aber auch sensorische Gläsertests und individuelle Logistiklösungen.

Bewerbung

  • Mit Smartglass bringt Rastal die Digitalisierung nun in die Kneipe.
  • Ein Chip im Glas erfasst, wie schnell die Gäste trinken und übermittelt die Daten an einen Server, der sie auswertet. So kann ein Gastronomieunternehmen beispielsweise automatisch neue Getränke beim Lieferanten ordern.

Vorteile durch Digitalisierung:

  • Die Jury sieht Smartglass als Innovation, die die Branche verändern kann.
  • Rastal erschließt sich durch das smarte Glas neue Kunden.
  • Über das intelligente Glas kann Getränkeindustrie und Gastronomie mit dem Gast kommunizieren. Schafft mehr Nähe zum Kunden.
  • Big Data-Analysen erlauben Rückschlüsse auf das Konsumverhalten der Kunden.
  • Automatisierte Prozesse beschleunigen die Abläufe in der Gastwirtschaft.
Rastal Logo